Newsroom

Veröffentlichung: Kosteneffizienz von Beteiligungen an CDM-Projekten

In dem aktuellen Heft 25 der ew – das Magazin für die Energiewirtschaft (Dossier Erneuerbare Energien) erscheint ein Beitrag von Carbon-Scout zum Thema Kosteneffizienz von Beteiligungen an CDM-Projekten. Den Artikel stellen wir hier zum Download zur Verfügung.

Abstract:

Kosteneffizienz von Beteiligungen an CDM-ProjektenDie Mehrzahl der emissionshandelspflichtigen deutschen Unternehmen hat bisher zurückhaltend auf dem Markt für UN-Klimaschutzprojekte agiert. Mit der Vollversteigerung von CO2-Emissionsberechtigungen im Energiesektor ab 2013 könnte die Attraktivität von Beteiligungen an Clean-Development-Mechanism-(CDM-)Projekten steigen. Vor diesem Hintergrund führen die Stadtwerke München gemeinsam mit der TU Braunschweig eine Kosten- und Risikoanalyse von CDM-Projekten durch. Als Ergebnis des Forschungsprojekts entsteht ein entscheidungsunterstützendes Modell, das die Vorteile von Regionen- und Technologieclustern für CDM-Projektbeteiligungen untersucht. – Im Folgenden wird der Modellaufbau erklärt, und es werden die Bewertungsergebnisse für den Einsatz erneuerbarer Energien in ausgewählten Entwicklungsländern diskutiert. Bevor auf die Kosten- und Risikobewertung eingegangen wird, werden die Anlagentypen und Regionen für die Analyse selektiert.  MEHR»

Kosteneffizienz von Beteiligungen an CDM-Projekten, ew – das Magazin für die Energiewirtschaft, Jhg. 108, Heft 25, Nov. 2009, Frankfurt am Main


Veröffentlichung: Risikoanalyse als Entscheidungshilfe für CDM-Investments

In der aktuellen Ausgabe der Energie & Management erscheint ein Beitrag von Carbon-Scout zum Thema Risikoanalyse als Entscheidungshilfe für CDM-Investments. Den Artikel stellen wir hier zum Download zur Verfügung.

Abstract:

Risikoanalyse als Entscheidungshilfe für CDM-InvestmentsCDM-Projekte werden für Energieversorger immer attraktiver. Welche Risiken dabei beachtet werden müssen, erklären Michael Kurrat und Peter Wiedenhoff. MEHR»

Risikoanalyse als Entscheidungshilfe für CDM-Investments, Energie & Management, 15. Okt. 2009
 
 
 
 


Veröffentlichung: Bewertungsmodell für CDM-Projekte

In einem aktuellen Sonderdruck der e|m|w Zeitschrift für Energie, Markt, Wettbewerb erscheint ein ausführlicher Beitrag von Carbon-Scout zum Thema Bewertungsmodell für CDM-Projekte. Den Artikel stellen wir hier zum Download zur Verfügung.

Abstract:

Bewertungsmodell für CDM-ProjekteMit Inkrafttreten des Kyoto-Protokolls ist den Vertragsparteien die Möglichkeit gegeben, ihre Treibhausgasminderungen nicht nur durch Effizienzmaßnahmen am eigenen Anlagenpark umzusetzen. CO2-Reduktionen können ebenso über Handelsgeschäfte oder durch Beteiligungen an Klimaschutzprojekten im Ausland generiert werden. Letztere ermöglichen es, weltweit kostengünstige Maßnahmen zur Treibhausgasreduktion zu ergreifen. Gleichermaßen erscheinen sie jedoch risikoreicher als die erstgenannten Optionen. Die Chancen- und Risikobewertung der genannten Projektbeteiligungen ist das Zwischenergebnis eines Gemeinschaftsprojekts der Stadtwerke München und der TU Braunschweig. MEHR»

 
Bewertungsmodell für CDM-Projekte – Untersuchung der Vorteilhaftigkeit von Beteiligungen an internationalen Klimaschutzprojekten nach Kyoto aus der Sicht von Compliance-Unternehmen, emw – Zeitschrift für Energie, Markt, Wettbewerb, Sonderdruck 4|09, August 2009, Essen


Carbon Expo 2009, Barcelona

Carbon ExpoDie Carbon Expo ist die weltweit größte Messe für Klimaschutzprojekte und internationalen Emissionshandel. Carbon-Scout wird dieses Jahr in Barcelona dabei sein. Wir freuen uns auf spannende Gespräche!

www.carbonexpo.com