Veröffentlichung: Risikobewertung von Beteiligungen an CDM-Projekten

In dem aktuellen Heft 26 der ew – das Magazin für die Energiewirtschaft (Fachthema Klimaschutz) erscheint ein Beitrag von Carbon-Scout zum Thema Risikobewertung von Beteiligungen an CDM-Projekten. Den Artikel stellen wir hier zum Download zur Verfügung.

Abstract:

Risikobewertung von Beteiligungen an CDM-ProjektenEin europäisches Compliance-Unternehmen wird sich aus wirtschaftlichen Gründen nur dann an einem der rd. 4 700 bei der UN erfassten Clean-Development-Mechanism-(CDM-)Projekte beteiligen, wenn der voraussichtliche Ertrag in Form der Emissionsberechtigungen die anfallenden Kosten übersteigt und die Projektrisiken dem Investitionsverhalten des Unternehmens entsprechen. Mit einem von den Stadtwerken München und der TU Braunschweig gemeinsam entwickelten Modell lässt sich eine integrierte Bewertung der Kosten und Risiken von CDM-Projektbeteiligungen durchführen. Es dient als Entscheidungsunterstützung für den möglichen Einstieg in derartige Projekte.  MEHR»

 
Risikobewertung von Beteiligungen an CDM-Projekten, ew – das Magazin für die Energiewirtschaft, Jhg. 108, Heft 26, Dez. 2009, Frankfurt am Main

Weitere Veröffentlichungen von Carbon-Scout in der ew:
Kosteneffizienz von Beteiligungen an CDM-Projekten, Heft 25, Nov. 2009

Empfehlen Sie das weiter:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone